Skip to content

Mundduschen

September 5, 2014

Eine Munddusche kann nicht die Verwendung von Zahnseide oder Interdentalbürstchen ersetzen. Dennoch kann eine Munddusche die Mund- und Zahnhygiene deutlich verbessern. Doch welches Gerät kaufen? Ein Stand-allone-Gerät? Oder eine Kombi aus Munddusche und elektrischer Zahnbürste? Mit Wassertank in der Basisstation oder integriertem Wassertank im Griffstück? Und was darf eine Munddusche überhaupt kosten? Schließlich reichen die Preis von 40,– bis 140,– Euro.

Am besten sie informieren sich vorab gründlich. Unabhängige Tests, z.B. von Stiftung Warentest oder Ökotest sind leider nicht erhältlich. Einen Überblick über die verschiedenen Modelle von Oral-B, AEG, Panasonic, Philips und Waterpik gibt’s auf der Seite Mundduschen – Hersteller und Modelle.

Advertisements

From → Gesundheit

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: